erste pädagogische Schritte

Erster Schritte habe ich als sog. Ehrenamtlicher in der ev. Kirche.

Wir habe damals sowohl in der Gemeinde, in evangelischen Jugendorganisationen und im Verband der Jugendverbände Braunschweigs heftig diskutiert.

Für mich hat sich der Begriff und der Inhalt ständig verändert. 

Anti-autoritärer Erziehung verstanden wir eher im Sinne von A. S. Neill als das der Kinderläden in Berlin. Wir verwendeten diverse Begriffe wie repressionsarme Erziehung.

Die  Diplomarbeit hieß, die ich gemeinsam mit Andre Jürges schrieb hieß "Erziehung und Selbstbestimmung".