Charles Dickens

Charles John Huffam Dickens, (als Pseudonym auch Boz; * 7. Februar 1812 in Landport bei Portsmouth, England; † 9. Juni 1870 auf seinem Landsitz Gads Hill Place in Higham bei Rochester, (England) war ein englischer Schriftsteller. (Wikipedia)


Das Geheimnis des Edwin Drood

Das Geheimnis des Edwin Drood (auch: Das Geheimnis um Edwin Drood, Originaltitel: The Mystery of Edwin Drood, erschienen 1870) ist der letzte Roman von Charles Dickens und zugleich einer der ersten „echten“ Kriminalromane der Weltliteratur. Allerdings ist er unvollendet, da der Autor während der Niederschrift plötzlich an einem Gehirnschlag starb. "Wikipedia"

Dickens schrieb den Roman auf seinen Landsitz Gads Hill  in der Nähe von Rochester.

Der Roman spielt überwiegend in der fiktiven Stadt Cloisterham, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist Cloisterham mit Rochester identisch.

Der Roman erschien in erschien ab April 1870 in monatlichen Folgen.

Die Personen des Romans findet Ihr bei Wikipedia

In dem Roman von Fruttero & Lucentini Die Wahrheit über den Fall D. wird der Roman von Dickens wiedergegeben.

Charles Dickens war mit Wilkie Collins befreundet.