© 2021  by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright)

Erik Ambler: Besuch bei Nacht

Impressum des iBooks (gekürzt)

Originalausgabe The Schirmer Inheritence  1953, Hoden & Stougthon, London.

Copyright  © 

  • © 1956 by Erik Ambler
  • © 2018 Deutschsprachige Ausgabe by Hoffmann und Campe, Hamburg
  • © 2019 deutsche Übersetzung Diogenes Zürich

Aus dem Englischen von Wulf Teichmann

Der britische Ingenieur Steve Fraser hat auf dem fiktiven südostasiatischen Inselstaat Sunda gearbeitet. Dort lernt er Major Suparto kennen.

Nach Beendigung der Arbeit will er abreisen. Er fliegt mit dem Flugzeug (Pilot heißt Jebb) zunächst nach Selampang und will von dort aus weiterfliegen.

Für die Übernachtung bietet Jebb ihm sein Appartement an. Das Appartement liegt die direkt unter einer Radiostation.

Fraser lernt durch Jebb Rosalie kennen. Fraser und Rosalie verbringen die Nacht zusammen in Jebbs Appartement.

Dummerweise findet in dieser Nacht ein Militärputsch statt. Die Putschisten nehmen die Radiostation als Hauptquartier.

So geraten Rosalie und Fraser mitten in die Kampfhandlungen

Die Geschichte macht immer wieder neuer Wendungen.

Für die Handlung sind Kampfhandlungen notwendig.

Der Roman hat mir beim ersten Lesen besser gefallen. Mein Geschmack hat sich gewendet. Aber er ist gut erzählt. Ich empfehle ihn selber zu lesen.