© 2021  by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright)

Erik Ambler: Topkapi

Impressum des iBooks (gekürzt)

Originalausgabe The Light of Day, 1962, William Heinemann, London.

Copyright  © 

  • © 1962 by Erik Ambler
  • © 2016 Deutschsprachige Ausgabe by Hoffmann und Campe, Hamburg
  • © 1965, 1996 deutsche Übersetzung Diogenes Zürich

Der Roman erschien auf deutsch 1965 unter dem Titel „Im ersten Morgenlicht“

Aus dem Englischen von Elisabeth Herlin und Nikolaus Stingl

Topkapi wurde wie einige andere Roman verfilmt (siehe Wikipedia Topkapi (Film))

Ich habe allerdings nur den Film Topkapi gesehen. Die Besetzung war mit u. a. mit Melina Mercouri (als Elizabeth Lipp), Maximilian Schell (als Walter Harper) und vor allem Peter Ustinov (als Arthur Simon Simpson) herausragend besetzt.

Der Film weicht in vielen Einzelheiten vom Buch ab. Allen die nur den Film kennen waren sicherlich von der akrobatischen Darbietung gegen Ende der Films begeistert. Diese wird im Buch nicht in dieser  Form beschrieben. Der Film ist aber sehenswert.

Im Buch ist der Ich-Erzähler Arthur Abdel Simpson. Arthur ist in Kairo geboren und hat eine ägyptische Mutter. Sein Vater war ein britischer Offizier. Arthur besuchte zunächst die britische Schule in Kairo. Mit neun Jahren wurde er von einer verheiraten Schwester seine verstorbenen Vaters in Hither Green im Südosten von London aufgenommen. Arthur war mit einer Französin verheiratet, die während der Suez-Krise durch eine Bombe ums Leben kam. Nun ist er mit Nicki, die in einem Nachtclub arbeitet, verheiratet.

Arthur verdient sich zum Beginn der Geschichte sein Geld als Chauffeur, Fremdenführer Scheck-Dieb und Schlepper in Athen. Er ist wohl auch Journalist. Er besitzt einen 1954er Plymouth. 

Mit einem Trick gelingt es ihm, Walter Harper als Fahrgast am Flughafen Athen zu gewinnen. Er fährt Harper am Abend zum Essen und in Nachclubs. 

1954 Plymouth Belvedere - Urheber Xocolatl (Diskussion) 18:41, 6 October 2009 (UTC)
1954 Plymouth Belvedere - Urheber Xocolatl (Diskussion) 18:41, 6 October 2009 (UTC)

 Als Arthur glaubt, dass Harper sich mit einer Prostituierten amüsiert, sucht er Harpers Zimmer auf und durchwühlt dessen Koffer. Als er gerade sechs Reiseschecks klauen will, taucht Harper auf. Er schlägt zunächst Arthur zusammen. Dann muss Arthur ein Geständnis für den Diebstahl unterschreiben.

Harper beauftragt (bzw. erpresst) Arthur einen Lincoln Continental  nach Istanbul zu überführen. Der Wagen gehört Elisabeth Lipp. 

Arthur vermutet, dass er Schmuggelgut  transportieren soll und durchsucht den Wagen. Nicht gründlich genug, wie sich herausstellt. 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
1963 Lincoln Continental at the Fabulous Fords Forever show at Knotts Berry Farm, Buena Park, California on April 17, 2005. Photo by User:Morven.
1963 Lincoln Continental at the Fabulous Fords Forever show at Knotts Berry Farm, Buena Park, California on April 17, 2005. Photo by User:Morven.

Er fährt zur Grenze bei Edirne und hat keine Probleme mit den griechischen Grenzbeamten. Auf der türkischen Seite in Karaağaç beginnen die Probleme. Arthurs griechischer Pass ist seit drei Monaten abgelaufen. Arthur schreibt in seinem Bericht es verschlammt zu haben. Wie sich später beim Verhör durch den Türkischen Geheimdienst herausstellt, verweigern sowohl Ägypten als auch Großbritannien aus unterschiedlichen Gründen Arthur die Staatsbürgerschaft. Arthur ist staatenlos.


Es kommen auch weitere Gesetzesverstöße zutage. U. a. war Arthur Verleger von pornographischen Schriften und schmuggelte diese auch nach Großbritanien. 

Die türkischen Grenzbeamten durchsuchen den Continental und finden in der Türverkleidung

  • 12 Tränengasgranaten
  • 12 Sprenggranaten 
  • 12 Rauchgranaten
  • 6 Gasmasken 
  • 6 Parabellum-Pistolen
  • 120 Schuss 9-mm-Pistolenmunition 

Arthur bekommt es mit dem Geheimdienst (Oberst Haki und Major Tufan) zu tun. Der Geheimdienst vermutet hinter dem Waffenschmuggel die Planung einen Staatsstreich. der mit dem Militärputsch von 1960 entmachteten politischen Gruppe. (vgl. Wikipedia- Komitee der Nationalen Einheit)

Arthur wird vom Geheimdienst angeworben. Er soll die Pläne der vermeintlichen Putschisten aufdecken.

Arthur fährt nach Istanbul, verfolgt  vom Geheimdienst und mit Anweisungen wie er Kontakt halten soll

Er lernte die anderen „Verschwörer“ kennen.

  • Hans Fischer, ein unangenehmer, überheblicher Mensch der bei einer Prügelei mit dem Koch Gerven so stark verletzt, dass er die Pläne von Harper, Lipp und Co. stark gefährdet.
  • Mr. Miller
  • Giulio 
  • Enrico

Das die Verschwörer keine Verschwörer sind und was sie wirklich vorhaben, findet Arthur zu spät raus. Auch kann er den Geheimdienst nicht mehr auf die verabredete Weise informieren. Die Nachricht die er noch verfassen kann, wird nicht gefunden.

Harper zwingt Arthur bei dem Vorhaben mitzumachen.

Welches Vorhaben das ist wird hier nicht verraten, weil es die Spannung beim Lesen vermindert.

Nur soviel

  • Juwelen spielen eine Rolle.
  • Ein rätselhafter Plan ebenfalls.
  • Das „Topkapi“ spielt eine Rolle.  Trotz des Deutschen Titel von 1969 wird das Wort Topkapi in der Erzählung  nicht benutzt, sondern Serail .
Topkapi - Modell der Gesamtanlage im 17. und 18. Jh.
Topkapi - Modell der Gesamtanlage im 17. und 18. Jh.

Gemeinfrei Bild von Gryffindor - Eigenes Werk

Wahrscheinlich der Plan den Arthur sucht und findet