Gardner / Fair

Erle Stanley Gardner ist vor allem wegen seiner Perry-Mason-Romane bekannt.

Ich habe so ab 1960 Romane aus der Leihbibliothek von A. A. Fair gelesen, wahrscheinlich auf den Bauch liegend bei meine Großeltern im Madamenweg, parallel zu Rex Stout.

Hauptfiguren sind Bertha Cool und Donald Lam.

Erst später erfuhr ich das A. A. Fair ein Pseudonym von Gardner ist.

Vergleicht man Lam und Mason fällt auf, dass die beiden sich gleichen. Beide werden als dominierende Persönlichkeiten geschildert.

siehe auch Wikipedia