Das Morgenland (Braunschweig)

Das Gebiet zwischen Altewiekring, Kastanienallee, Herzogin-Elisabeth-Straße und Husarenstraße wird auch Morgenland genannt.

Das Morgenland zeichnet sich durch ein rasterförmiges Straßennetz aus, wie sie auch z. B. in Teilen New Yorks zu finden ist.

Fotos Morgenland

Schwarzer Kater, Comeniustsraße Ecke Rosenstraße, leider Geschichte
Schwarzer Kater, Comeniustsraße Ecke Rosenstraße, leider Geschichte
Comeniusstraße
Comeniusstraße

Das Buch

Ich war auf der Suche nach einem Gedicht, dass ich in einer Kneipe im Morgenland in der 1970er gesehen hatte.

Bisher vergebens.

Aber ich bekam in der Facebook-Gruppe Braunschweig - im Wandel der Zeit den Hinweis auf das Buch, das links abgebildet ist. 

Bei Telefonaten mit Stadtarchiv und Stadtbibliothek ergab, dass die Stadtbibliothek das Buch zur Ausleihe habe. Vielleicht auch zum Verkauf.

Vor Ort in der Stadtbibliothek ergab eine Suche den Fund des Buches.

Und die Auskunft, dass das Stadtarchiv es verkaufe.

Ich lieh das Buch aus.

Im Stadtarchiv war das Buch auch vergriffen.

Siehe Blog: Recherchen im Stadtarchiv und Stadtbibliothek

Ein erster Blick ins Buch ergibt: Ein Kauf lohnt sich nicht

Gedicht ist nicht drin.

Fotos Morgenland

Treuer Husar, Husarensraße Ecke Rosenstraße
Treuer Husar, Husarensraße Ecke Rosenstraße
Rosenstraße
Rosenstraße
Comeniusstraße 15 habe ich mal gewohnt
Comeniusstraße 15 habe ich mal gewohnt
Wilhelm-Bode-Straße
Wilhelm-Bode-Straße