©  2021 by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright).

zum Bild oben siehe Hintergrundbild

Leonhard-Brücke

Dies ist eine Unterseite zur Seite Östlicher Umflutgraben 

im Projekt Braunschweiger Brücken.

Die folgenden Daten und Texte sind Zitate von Stadt Braunschweig Leonhard-Brücke

„Die Leonhardbrücke wurde im Zuge der Stadterweiterung im Osten des Oker-Umflutgrabens errichtet. Sie entstand im Vorfeld des ehemaligen, 1720 geschlossenen Magnitors. Historische Bogenbrücke in den Formen der Neorenaissance.“

heutige Brücke

  • Planungs- und Bauzeit 
    • 1883-85
    • 1955/56: 
      • Verbreiterung der Brücke mit Stahlbeton- Kragkonstruktionen
    • 1982:
      • Reparatur
    • 1996
      • Sanierung der Fußwege

Vorgängerbrücken

  • 14./15. Jh.
    • Schaffung eines zweiten, äußeren Wallgrabens, Errichtung einer Holzbrücke
  • 1606
    • Holzbrücke über den äußeren Graben
Tram Halt Am Magnitor 2021
Tram Halt Am Magnitor 2021

Auch an der Leonhard-Brücke gibt es heute einen Bootsverleih. Der gehört zum Restaurant Steg-Haus. Ich kenne eine Reihe der Vorgänger-Gaststätten. 

Kult war zu meiner Sturm- und Drangzeit eine Kneipe die einen Namen mit „Gala“ hatte. Wikipedia bietet Mc Gala, Alagala uns Gala-Treff an. Nachforschungen in meinen Facebook Gruppen ergaben, das der Name meiner Sturm- Drangzeit McGala war.

Auf der Brücke ist heute eine Straßenbahnhaltestelle. 

Die Brücke verbindet den Magnitorwall mit der Leonhardstraße. 

Bootsverleih Leonhard-Brücke 2013
Bootsverleih Leonhard-Brücke 2013
Leonhard-Brücke 2021 hinter der Brücke links, das ehem. McGala
Leonhard-Brücke 2021 hinter der Brücke links, das ehem. McGala

Weiter mit 

Übersicht