©  2021 by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright).

zum Bild oben siehe Hintergrundbild

Burgmühlengraben

Dies ist eine Unterseite zur Seite Die Gräben

 im Projekt Braunschweiger Brücken.

Die einzige existierende Brücke über die Wasser des Burgmühlengraben führt über die Vereinigten Gräben, ich nenne sie Brücke über die vereinigten Gräben.


Dies ist eine Unterseite zur Seite Die Gräben

im Projekt Braunschweiger Brücken.

"Der Graben führte „den Burgmühlen das Antriebswasser zu und bekam daher seinen Namen.“  

Ernst Wendenmühlengraben S. 31

"In der Betonstützmauer des westlichen Umflutgraben, gegenüber dem ehemaligen Empfangsgebäude des Alten Bahnhofs befindet sich die Einlauföffnung des Burgmühlengraben.“ Ernst Burgmühlengraben S. 31

Der Burgmühlengraben führte vom Friedrich-Wilhelmplatz, über die Friedrich-Wilhelmstraße zum Hutfiltern. Hier lag die Kurze Brücke.

Vgl. Ernst Burgmühlengraben S. 31

Die Kurze Brücke lag am 

Übergang der Straße „Damm“ zum „Hutfiltern“ über den Burgmühlengraben, etwa bei der Einmündung des Kattreppeln."

Wikipedia

Der Burgmühlengraben führte weiter unter der ehemaligen Burgpassage zur Münzstraße. Am Landgerichtsgebäude floss der Münzgraben zu. Vgl. Ernst Burgmühlengraben S. 31

Bei Wikipedia wird eine Langehofbrücke genannt, die vermutlich über den Burgmühlengraben führt.  

„Der weitere Verlauf des Burgmühlengrabens führt entlang, der Münzstraße, an der Burg an der Burg Dankwarderode vorbei zum Ruhfäutchenplatz.“ 

Ernst Burgmühlengraben S. 31

Am Rufhäutchenplatz wird von Wikipedia die Burgmühlenbrücke platziert.

„Parallel zu Casparistraße verläuft der unterirdische Kanal ...zur Stecherstraße, die früher hier über eine Brücke zum Hagenmarkt führt.“

Ernst Burgmühlengraben S. 31

 

Kurz danach wurde der Graben von der Hagenbrücke überquert.

An der ehemaligen Markthalle vorbei führte der Graben zum Geiershagen, vgl.Ernst Burgmühlengraben S. 31

Der Burgmühlengraben vereinigt sich am Pumpwerk Inselwall mit dem Bossel-, Wendenmühlen- und Wendengraben zu einem gemeinsamen Graben. (vgl. Ernst Wendenmühlengraben S. 49)

siehe 

 

„Vor dem Burgbezirk befanden sich die Burgmühlen, die den Okergraben den Namen gaben. Sie dürften die zu den ältesten Mühlen der Stadt gehören und höchstwahrscheinlich mit der Burggründung in Verbindung stehen.“

Zitat Ernst: Burgmühlengraben S.44)

„Heute ist auf dem Ruhfäutchenplatz von dem ehemals breiten Okerarm nichts mehr zu erkennen, lediglich die Grabennachbildung vor der Burg lässt noch nach starken Regenfällen die damalige Situation erahnen.“ 

(Zitat Ernst: Burgmühlengraben S.47)

ehem. Empfangsgebäude Alter Bahnhof Fotos 2021
ehem. Empfangsgebäude Alter Bahnhof Fotos 2021
Friedrich-Wilhelm-Straße 2021
Friedrich-Wilhelm-Straße 2021
Damm / Hutfiltern Kurze Brücke? 2006
Damm / Hutfiltern Kurze Brücke? 2006
Ruhfäutchenplatz 2013
Ruhfäutchenplatz 2013
Hagenbrücke 2019
Hagenbrücke 2019
Braunschweig Pumpwerk Inselwall 10.06.2021
Braunschweig Pumpwerk Inselwall 10.06.2021