©  2021 by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright).

zum Bild oben siehe Hintergrundbild

Petritorbrücke

Dies ist eine Unterseite zur Seite Westlicher Umflutgraben

im Projekt Braunschweiger Brücken.

Auf der Website Stadt Braunschweig  /Petritorbrücke sind Informationen über eine Brücke Am Alten Petritor über den Neustadtmühlengraben. Siehe

Die folgenden Daten sind Zitate von Stadt Braunschweig  /Petritorbrücke

"Die Petritorbrücke verbindet am ehem. Petritor die innerstädtische Kerntangente (Radeklint) über die Promenade mit der Hauptausfallstraße nach Nordwesten (Hildesheim/Hannover – Celle). Bestehende Brücke 2000-2003 nach Architekturwettbewerb errichtet.

Die Petritorbrücke führt über den westlichen Umflutgraben und verbindet die Hauptausfallstraße nach Nordwesten, in Richtung Hildesheim, Hannover und Celle (Celler Straße), über den Radeklint mit der Innenstadt

Das Petritor war neben dem Hohen Tor das wichtigste westliche Stadttor und führte den Verkehr sowohl in das Weichbild Altstadt, als auch in die Neustadt."

  • Planungs- und Bauzeit
    • 2000 (Architekturwettbewerb) bis 2003

Vorgängerbrücken

  • 14./15. Jh.
    • Schaffung eines zweiten äußeren Wallgrabens, Errichtung einer Holzbrücke
  • 1566
    • Zerstörung der Brücke vor dem Petritor durch Hochwasser
  • 1568
    • Errichtung eines äußeren Walltores, damit vermutlich Neu- bzw. Umbau der äußeren hölzernen Grabenbrücke
  • 1606
    • Holzbrücke über den äußeren Graben
  • 1635/40
    • Bericht des Baumeisters Georg Kurtzrock zu einem Brückenneubau
  • 1657
    • Bericht des Baumeisters Pöpping zur Notwendigkeit eines Brückenneubaus
  • 1672/73
    • Teil-Neubau und Reparatur der hölzernen Grabenbrücke
  • 1707
    • Verlegung des Petritores im Zuge der Anlage der barocken Bastionärbefestigung
Petritorbrücke 16.06.2021
Petritorbrücke 16.06.2021
Petritorbrücke 16.06.2021
Petritorbrücke 16.06.2021
Braunschweig Petritorbrücke 12.07.2021
Braunschweig Petritorbrücke 12.07.2021

  • 1719-21
    • Neubau einer zweiteiligen Brücke
    • Umbauten/Reparaturen
  • 1740/41
    • Bericht über Bauschäden,
  • 1747:
    • Reparatur,
  • 1761:
    • Teilabbruch aufgrund einer Belagerung im Siebenjährigen Krieg 
  • 1810/11
    • Brückenneubau im Zuge der Umgestaltung der Wallanlagen zum Promenadenring1876-78
  • Umbauten/Reparaturen
    • 1822, 1837/42, 1847/48, 1855/57, 1870,
    • 1877: Abbruch der Barriere
  • 1927-29
    • Neubau der Petritorbrücke
    • Umbauten/Reparaturen
      • 1911: Projekt zur Verbreiterung der Brücke
    • 1927: Abbruch
    • Umbauten/Reparaturen
      • 1983: Betonsanierung
      • 2003: Abbruch der Brücke

Weiter mit

Übersicht