Petritorbrücke

Dies ist eine Unterseite von  Westlicher Umflutgraben 

eine Unterseite von Braunschweiger Brücken

eine Unterseite Braunschweig und umzu

©   2021  by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright).

zum Bild oben siehe Hintergrundbild

Wikipedia nennt 2 Petritorbrücken

Die erste wurde 1928 erbaut, 2003 abgerissen und durch die zweite 2003 ersetzt wurde

Die Stadt Braunschweig nennt weitere Vorgängerbrücken:

  • 1810/11 Neubau im Zuge der Umgestaltung der Wallanlagen zum Promenadenring
  • 1876-78 Neubau während der Gründerzeit, die 1927 abgebrochen wurde
  • 1719-21 Neubau einer zweiteiligen Brücke Schließung des Alten Petritor. Die Hauptbrücke führte von der Stadtseite auf eine Bastionsinsel, die Ravelinbrücke von  der Bastionsinsel zur Feldseite.
    • Bei der Bastionsinsel handelt es sich wahrscheinlich um den Standort des Kaisersbollwerk (siehe Inselwall, Petritorwall)
  •  1876-78 Neubau der Petritorbrücke
  • 1672/73 Teil-Neubau und Reparatur hölzerne Grabenbrücke
  • 14./15. Jh. Schaffung eines zweiten äußeren Wallgrabens, Errichtung einer Holzbrücke

Außerdem wird auf dieBrücke Am alten Petritor verwiesen

Braunschweig Petritorbrücke 12.07.2021
Braunschweig Petritorbrücke 12.07.2021
Petritorbrücke 16.06.2021
Petritorbrücke 16.06.2021
Petritorbrücke 16.06.2021
Petritorbrücke 16.06.2021