© 1999, 2021 by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright). 

4. Irene informiert

Frauke Gesandt, Braunschweig 22.09.1999

Ich versuchte Irene zu erreichen. Aber sie sandte mal wieder nur eine kryptische Nachricht. Ich füge sie hier bei.

Die Goldene Kugel muss in dieses Jahr.

Damit sie hierher kommt müsst Ihr rückwärts durch die Zeit reisen.

Die Kugel finden und verstecken.

Damit die Kugel hierher kommt, müsst ihr sie zur Gründung des Damenkegelclubs bringen.

Dort wir sie zwar auch verschwinden.

Aber wenn Ihr wisst, wo sie zuerst gefunden wurde, könnt Ihr dafür sorgen, dass sie dort wider hinkommt.

Reist also zunächst ins Jahr der Gründung des Damenkegelclubs.

Der erste Friedrich hat 'nen Bindestrich schon im Namen

Der zweite schreibt sich eigentlich ohne

Doch beim Platz haben beide einen zwischen den Namen

Und einen zwischen den Namen und den Platz

Der Platz ist derselbe

Heute heißt er nach dem ersten Friedrich

Der zweite war kein Herzog

Sondern Kanzler und Präsident

Er starb 1925

Und im Jahr der Gründung des Clubs.

Heißt der Platz nach ihm

Und weil dort auch schon damals gebuddelt wurde

Könnt ihr die Kugel dort finden

Bringt sie zur Gründung

Doch was ausgegraben wird

Muss verbuddelt werden

Und da Ihr es finden müsst 

Solltet ihr es zuvor vergraben

Als der Burgmühlengraben dort vergraben wurde
Ihr findet sie in der "la boule d`or" 
Hinter der Langen Brücke
Wenn Ihr auf der Brücke aufmerksam seit

 

Der erste ist ein Herzog mit 'ner Farbe vorweg

Er lebte als ein fremder Kaiser, 

Der in Ajaccio geboren wurde.

Und in dem Jahr in das Ihr reisen sollt

 Gehört das Land Braunschweig 

Zum Königreich Westfalen des Manns aus Ajaccio

Reist in das Jahr als der erste Friedrich

 Mit seiner Schar nach Braunschweig kam

Er lagerte unter einer Eiche

An einem Tor

Das nach dem Jünger mit dem Hahn 

benannt wurde

Er kämpfte aber verlor

Die Eiche hat ein Tor durch die Zeit

Es war eine gefährliche Zeit

Aber Ihr müsst hin

Die goldene Kugel finden und transportieren.

Und zwar nach dem Tod des Ferdinands

Und vor dem Geburtstag des Manns aus Ajaccio.

Und nach der Schlacht bei Ölper.

Dort wo heute das Denkmal für Ferdinand steht,

findet Ihr einen Informanten.

Die Kugel hat aber Lise Main

Sie muss aber ins "la boule d`or"

 

Damit Ihr sie dort später bekommt

Aber woher hat sie die Kugel

Aber der Laden wo Lise ihn gekauft hat

gehört nun Leuten mit Euch bekannten Namen

Doch die gehören zur Wissenden Hand

Und sind geflohen.

Aber nur Rainer weiß, wann die Kugel aufgetaucht ist

Und von Stechinelli und 

Werner von Thurn und Taxis 

Und dass Ihr Meyer Rell (1) geholfen habt

Habt Ihr geholfen, wisst Ihr wo die Kugel aufgetaucht ist