Ohne Gruppe (soweit bekannt)

Franz-Werner Sengler

Sein Mörderle wird in "Alles Illusion" gesucht.

Clarrissa Weidenpech

Staatsanwältin, Blenderin, Freundin von Schlechtverlust. Clarrissa Weidenpech habe ich für meine ersten (geplanten, unvollendeten) Wallvilla-Roman kreiert. In Symfortd nimmt Weidenpech ein wenig die Rolle von Lily Rowan ein.

Lily Rowan ist die „Hauptfreundin“ von Archie Goodwin

Tante Barbara

"Nenn-Tante“ und spätere (bzw. frühere) Freundin von Mario Landani.

siehe 

Lee Nad

ist ein Roboter, der Daneel oder Daniel, einem Charakter von Isaac Asimov nachempfunden, allerdings gehorcht er ein paar Gesetzen mehr. Rückwärtslesen ist hier mal wieder angesagt.

Lee Nad wurde von Cäsar Bär und Cjue erschaffen.

Cäsar Bär erweiterte durch eine unüberlegte Handlung Lee Nad. 

siehe Zigarre

Kommissar Kaufmann

Kaufmann, der Bulle bei Detektei Kobold und Konsorten, ein Barbar. Er ist Inspektor Cramer nachgebildet. Allerdings sind Kaufmanns Zigarren magisch.

Frau Lalüg

Frau Lalüg verdankt Ihren Namen meinem schlechten Erinnerungsvermögen des an den Anfang von "Rebecca" von Daphne du Maurier zu erinnern.

Auf der Suche nach einem Anfang für "Detektei Kobold und Co." meinte ich mich an den Anfang von "Rebecca" von Daphe du Maurier zu erinnern. Die Erinnerung trübte ein wenig. Der korrekte Anfang lautet: "Letzte Nacht träumte ich sei wieder in Manderley."

In Erinnerung hatte ich etwa: "Oft noch denk ich an Manderlie." („Man“ (en.) wird „Frau“, „der“ wird über „die“ zu „la“ (fr.) und „lie“ (en.) zu „Lüg“)

Da der richtige Eingangssatz schlecht übertragbar ist, und ich auch das Werk nicht mit einer Frivolität eröffne wollte (Denn wenn Dr. Schlechtverlust träumt er wieder in Frau Lalüg, klingt das doch frivol, oder?), bleibt die erste Satz wie er war. Zumal Frau Lalüg im SYMFORTD-Mythos schon ein Eigenleben entwickelt.

Frau Lalüg ist übrigens eine Verdammte. Sie benutzt zur Magie einen Poststempel. Ist vermutlich eine Temporäre

Siehe auch

Fred-Martin Kallwinkel

Soldat, Gefreiter, Fahrer von General Fröhlich

Hulti

Lucie-Janette Gasgong

Wichtel-Königin, Rauschiff-Kapitänin

Ihnen sagt sicher Jean-Luc Picard etwas, wenn nicht müssen sie mal Enterprise gucken.

Karl, der Schlächter

Name von Karl, der Große im Sächsischen Bund.

Charles Maggio

Kämpfer im amerikanischen Bürgerkrieg, Historischer Besitzer des Henry-Stutzen, Maggio ist die italienische Übersetzung von Mai.

Cefle 12

Carsten-Erique Frederique LeDoux oder Cef, genant, Ahner

Nora Caspary

Vorfahrin von Cefle 12

El Sander

Auch Samuel Sander, wie Riski Lopp für „Mit Wasserglas und Löffel“ kreiert. Näheres siehe Richard Loppowski.

Viel ist über seine Rolle noch nicht bekannt.

ES

ES ist ein Geist und taucht am Ende von Alles Illusion im Kapitel Versammlung auf. ES plant böses.

Joana Boire

Sucherin, wird von Josef Waldner übernommen

Arbeitet als leichtes Mädchen im Bruch in einer Kneipe, die während der Besatzung "la boule d`dor", 1809, französische Besatzung in Braunschweig.

Das "la boule d`dor" ist eine Bar am Bruch.

Boire taucht in den Abenteuern Die Goldende Kugel

und Die kaputten Ringe auf.

Konzerthaus

Carlos Maggio

Varietékünstler, benutzte den Henry-Stutzen, als dieser 1921 wieder bis 1925 auftauchte 1925.

Er trat war Ostern 1925 im Konzerthaus auf.

Otto Müller

BarbarEOD-Sympi, Ringer

Da er als Barbar eine Abneigung gegen Magie trägt er nichts Inseparables, also auch keinen EOD-Ring.

Separable trägt er, um Anti-Magie einzusetzen.

Otto Müller hieß in den ersten Versionen von Hedwig-Suche, Otto Richter, und war der deutsche Herkules (siehe Anzeige unten für Ringkämpfe im Konzerthaus.)

Um mich nicht mit Erben streiten zu müssen, habe ich ihm später einen anderen Namen gegeben

Raoul LeVin

BarbarEOD-Sympi Ringer

Da er als Barbar eine Abneigung gegen Magie trägt er nichts Inseparables, also auch keinen EOD-Ring.

Separable trägt er, um Anti-Magie einzusetzen.

Raoul LeVin hieß in den ersten Versionen von Hedwig-Suche, Raoul Vavre, und war ein Meisterringer aus Paris (siehe Anzeige unten für Ringkämpfe im Konzerthaus.)

Um mich nicht mit Erben streiten zu müssen, habe ich ihm später einen anderen Namen gegeben


Phantastische Freunde

Juliane

Wichtel siehe

Maike

Zweifelhafte,  ImagoAmsel

siehe: Copyright