Reykianer

Gruppe von sieben von Loretta Reyk engagierten (Terra-) Cybriden. Diese erhalten den Reykianer-Ring, können zaubern und werden unsterblich. Sie stammen alle aus historischen Zeiten.

Sie sollen die Erde vereinen, damit diese sich unter der Führung von Loretta Reyk sich dem 2. Galaktischen Bund anschließen kann.

Irene gab auch hier den Tipp.

Römer Gruppe

Der Römer Gruppe ist eine Gruppe Reykianer 

  • Ari
  • Nora
  • Hans
  • Winfried 

siehe auch das Rom 1 – Hannibal ante Portes

Ari

Ein Reykianer und ein alter Grieche, Elektromagier.

Ariphintus ist sein richtiger Name, wurde von SYMFORTD-Leuten im Alten Griechenland gerettet und von Loretta Reyk rekrutiert.

Siehe Ari Helfen

Gehört zur Römer Gruppe

Betreibt am Bruch Ende des 20 JH. die KfZ-Werkstatt Ari und von Damme, in der auch Loretta Reyk arbeitet.

Seit seiner Ankunft in Braunschweig ist er am Bruch beheimatet.

Nora

Illusionistin, Reykianerin

Ägypterin, das genaue Geburtsjahr wurde noch nicht ermittelt. Nach bisherigen Ermittlungen ist anzunehmen, dass sie aus den alten Königreichen stammt.

Gehört zur Römer Gruppe.

Hans

WorkerReykianer

War zur Zeit des Einmarschs Hanibals Bürger Roms. Seine Herkunft ist bisher unbekannt. Angenommen wird eine Herkunft aus Vorderasien oder Asien.

Gehört zur  Römer Gruppe .

siehe auch Rom 1 – Hannibal ante Portes

Winfried

Reykianer, Zaubersänger

Punischer Berater Hannibals.

Soll Ari in Karthago kennengelernt haben.

Beide sollen mit Hannibal nach Rom gezogen sein. Dort sollen sie weitere Reykianer kennengelernt haben und sich zur sogenannten Römer Gruppe formiert haben.

auch als: Widdeke Detleffs,

einer der 24erin Ludeken Hollands Schicht

Winfried Detleff

Wirt der la boule d´or

Dorthe von Damme

ReykianerinComputermagierin. Sie stößt während Hollands Schicht zu den Reykianern. Eine Dorthe von Damme gibt es bzw. gab es zur Zeit der Schicht meiner Kenntnis nach nicht. Sollte es wirklich eine Dorthe von Damme geben oder gegeben haben, ist mir das unbekannt, die Namensgleichheit ein Zufall.

Die Familie von Damme, wohnhaft im Haus der 7 Türme am Altstadtmarkt gehörte zu einflussreichen Familien im Mittelalter in Braunschweig, Thilo von Damme gehörte zu den von Ludeken Hollands und seiner „24“ Verfolgten.

Harald Larson

(auch Larsen) Reykianer, alter Wikinger, gehörte zu den ersten Weißen in Amerika, traf dort eine Symfortd-Gruppe, Vera und Loretta Reyk, erhielt dort gemeinsam mit Vera den Reykianer-Ring, gelangte über Atlantik, Weser, Aller und Okernach Braunschweig. Ausführlicher wird es vielleicht auch einmal (hier) erzählt.

Ist auch der Ratsfischer bei Hollands Schicht

Er ist ein Sucher.

Er ist 900 n.Chr. geboren.

Er ist der Auftraggeber für die Christliche Zeitexpedition im Roman "Die Irminsul"  erstmals im Kapitel Freya und Donar

Vera

Reykianerin, Zaubertänzerin, ehem. Maya-Priesterin, wurde von Symfortd-Leuten vor dem Tode befreit, von Loretta Reyk rekrutiert,  von Symfortd-Leuten Mittel- nach Nordamerika gebracht. Dort traf sie auf Harald Larson , mit ihm und seinen Getreuen und Symfortd-Leuten reiste sie über Atlantik, Weser, Aller und Oker nach Braunschweig.