© 2021 by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright). 

Schnitzel asiatisch

Ich nehme für Schnitzel asiatisch entweder Schweine- oder Putenschnitzel. Hähnchenschnitzel geht auch. Da an Hähnchenschnitzel kein Fett ist, könnte ich es vertragen, aber ich lass es nicht darauf ankommen. (siehe was ich nicht esse Was n bzw. im Essen mag).

Ich bereite es auch mit Schweineschulter oder Filet zu.

Das Schnitzel spüle ich mit Wasser ab, tupfe es trocken und schneide es klein.

Dann kommt es in eine Plastikform, da ich dafür einen Deckel habe.

Diesmal habe ich eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe klein geschnitten und dazu gegeben.

Frischen Ingwer habe ich beim letzten Einkauf vergessen, muss also mit Pulver vorlieb nehmen

Für die Marinade schütte ich Sojasoße in ein kleine Schlüssel.

Ich fügte heute Sojapulver, Peperoni, Chili und Oliven hinzu.

Dann kam ein Schluck Pernod hinzu. Reiswein ist in Lehndorf nicht zu bekommen. Aber Pernod oder Sherry tut es auch.

Das ganze über das Schnitzel gegossen, Deckel drauf und gut schütteln.

Dann mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. Besser noch über Nacht.

Wenn es gut durchgezogen ist, ein Sieb über eine Schüssel legen und das marinierte Schnitzel reingießen und abtropfen lassen. Marinade auffangen.

Wer will, kann das Fleisch in Mehl wälzen.

Butterschmalz oder Öl in der Wokpfanne heiß werden lassen.

Das abgetropfte Fleisch (mit Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Chili und Oliven)  in das heiße Fett geben und 3 Minuten anbraten /braten. Mit Sherry oder  Pernod (oder wer hat Reiswein) ablöschen. Die Marinade und evtl. noch etwas Sojasoße dazu geben, 5 Minuten kochen lassen. 

Oft gebe ich Ananas aus der Dose zu, inklusive Saft.

Das ganze schmeckt mit Reis sehr gut. Da ich aber manchmal das Reiskochen zu aufwendig finde, gebe ich Woknudeln in das kochende Gericht.

Hin und wieder umrühren. Wenn die Nudeln die Soße aufgenommen haben, kann gegessen werden.

Ich variiere  die Zubereitung und Zutaten.

Fertig für den Kühlschrank
Fertig für den Kühlschrank
Ananas dazu
Ananas dazu
auf dem Tisch
auf dem Tisch
Schweineschnitzel
Schweineschnitzel
alles schön klein
alles schön klein
Marinade
Marinade
in der Marinade
in der Marinade
abgetropft
abgetropft
In der Pfanne
In der Pfanne
Loknudeln dazu und untermischen
Loknudeln dazu und untermischen