© 2021 by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright). 

Was ich nicht essen bzw. im Essen mag

Gekochter Senf

Das erste mir bekannte Mal, das mir vom Geruch von gekochten Senf schlecht wurde war bei Bilka. Das war ein Kaufhaus war Schuhstraße 28, Ecke Stephanstraße 1. Zuvor war es das Kaufhaus Stöber.

Ich ging dort mit meiner Mutter einkaufen und mir wurde immer schlecht. Im ganzen Kaufhaus roch es. Wonach habe ich erst später realisiert. Es roch nach gekochten Senf.

Es gab viele Gelegenheiten, dass ich vor dem Geruch floh.

Einmal in Alicante, oft in der Kantine und im Restaurant.

Ich esse Senf, am liebsten Süßen.

Hühnerfleisch, Hahn

Als junger Mensch wurde mir von dem Geruch von gegrillten Hähnchen schlecht. Als ich etwas älter verschwand diese Allergie.

Im reiferen Alter kam sie zurück. Hähnchen und Hühnersuppe esse ich daher nicht mehr. Wird für ein Rezept Hühnerbrühe gefordert, ersetze ich es durch Gemüsebrühe.

Andere Vögel wie Gans, Ente oder Pute vertrage ich und esse sie gern.

Sauerkraut

Es gab Zeiten, da aß sich Sauerkraut gern. Am Hasenwinkel gab es einen Laden, da kauften wir es frisch und aßen es gleich.

Meine Mutter kochte es mit Wein, das aß ich.

Es ist nicht so, dass mir von Sauerkraut schlecht wird. Aber ich meide es.

Graupensuppe

Schon als Kind mochte ich keine Graupensuppe und aß sie nur spärlich.

Da mein Vater meinte, ich müsse es aufessen, bekam ich die Suppe tagelang.

Mein Vater brüllte sogar aus dem Fenster: „Lutz-Rüdiger, raufkommen und Graupensuppe essen!“  oder so ähnlich.

Mit "Lutz-Rüdiger" begonnene Sätze waren meist unangenehm.

Der Erfolg dieser Quälerei ist, dass ich Graupensuppe nicht esse. Wenn z. B. bei einem Schlachter mit Imbiss an einem Stehtisch neben mir jemand Graupensuppe ist, mir schlecht wird. Ich inspiziere die Speisekarte inzwischen auf Graupensuppe und Senfeier, (siehe oben bevor ich das Geschäft betrete. (siehe oben Gekochter Senf)

 

Kutteln

Ich verschiedentlich ein wenig Kutteln aus Versehen gegessen.

Einmal auf meiner Radtour Saarbrücken - Guérande 1983 in Chablis (siehe Burgund)