Korinth-Diakopto-Kalavryta

Korinth

 Korinth, 11..09.1997

Alt-Korinth besucht

Den Berg des Sisyphos von weiten betrachtet.

mehr vielleicht später.

Pereine Brunen
Pereine Brunen

Diakopto

Diakopto, 13.09.1997

Diakopto hatte ich als Halt beschlossen, da ich im Zug den Hinweis auf die Schmalspurbahn Diakopto–Kalavryta erhalten hatte.

In Diakopto hatte ich ein schönes Hotel, das mit einem Fußweg durchs Grüne erreichte.

Kalavryta

Über Kalavryta hatte ich einen Artikel über das Massaker von Kalavryta gelesen hatte.

Die Bahnfahrt ist ein Erlebnis.

Brille weg?

Etwas phantastisches ist mir auf meinem Besuch in Kalavryta und Diakopto passiert.

Als ich nach Diakopto zurückkam war meine Brille weg.

Ich habe überall gesucht.

Sogar in dem im Wald abgestelltem Zug.

Der Bahnbeamte hat sogar mit dem Bahnhofsrestaurant in Kalavryta telefoniert, wo ich die Brille zum Kartenschreiben aufgesetzt hatte. Das war in meiner Erinnerung, das letzte Mal, das ich meine Brille benutz habe.

Später sagte mir ein deutsch sprechender Grieche, er habe mich im Zug beim fotografieren gesehen. Dort hätte ich hin und wieder die Brille aufgesetzt.

Ich bin dann noch mal in den Zug gegangen.

Auf meinem Platz lag das Brillenetui. Es hatte die dieselbe Farbe wie der Sitz.

Hatte ich es deshalb nicht gesehen?