Copyright 2020

siehe aber auch Quellen Projekt

Konzerthaus Böcklerstraße

Das Konzerhaus Böcklerstraße wurde 1890 gegründet, damals Salzdahlumer Straße 102, später Böcklerstraße 233, heute Böcklerstraße (- ? -recherchier ich noch). 1891 eröffnete ein Wintergarten. 

Die historizistische Fassade stammt vom Architekten Rasche. 

1922 setzte die Stadt das ganze instand. Es entstand ein Tanzsaal, hier fanden aber auch Massenveranstaltungen statt. 1925 war hier Variete, das weiß ich aus Recherchen für SYMFORTD -.

1940 wurde der Wintergarten abgerissen. 

In 1950gern und / oder den 1960gern, dass meine ich mich zu erinnern, war hier auch ein Kino.