Pasewalk

Die Fahrt begann am Pfingsten 1998. Vom Zugunglück in Eschede erfuhr ich auf Usedom im TV (3.6.1998)

Pfingsten verbrachte ich in einer Datscha in Pasewalk von und mit Berliner Freunden. Die Anfahrt erfolgte mit dem Zug, Umstieg Bahnhof Zoo Berlin.

Quasi als Gastleistung arbeitete ich im Teich.

Dafür gab es leckeres Lammfleisch aus eigener biologischer Zucht vom Grill.


Eine Radfahrt machten wir gemeinsam zu einen Badesee in der Nähe.

Dann ging es mit dem Rad

nach Ueckermünde

Übersicht Pasewalk – Usedom 1998