Ja, mach nur einen Plan 

Ja, mach nur einen Plan

Sei nur ein großes Licht!

Und mach dann noch ’nen zweiten Plan

Geh‘ n tun sie beide nicht.“

 

 

Dieses Lied aus Brecht’s Dreigroschenoper habe ich so manches Mal auf meinen Reisen (vor allem auf dem Rad) vor mich her gesungen.

 

 

Ob auf der Hotelsuche auf Guérande oder nördlich von Paris, auf der Suche nach einem offenen Restaurant (außerhalb den örtlich üblichen Öffnungszeiten) oder nach einem nicht geplanten Kutteln-Essen in Chabli

Immer wieder kam mir dieses Lied in den Sinn und auf die Lippen.

Selten habe ich die ungewollten Änderungen meine Reise bereut. Ich lernte zum Beispiel

Auxerre kennen

.