Die geheimnisvoll Melone

Die geheimnisvolle Melone (1992)

Heyne Blaue Reihe 2382 (C) deutsche Ausgabe 1973

Übersetzung Günther Hehemann

The Hand in the Glove (1937) Farrar & Rinehart (Wikipedia)

Wir erleben die Eröffnung des Detektei Dol Bonners. Ein netter, wenn auch kein überragender Roman.

Bei der Melone handelt es sich um eine Frucht, und nicht um eine Kopfbedeckung.

Theodolinda (Dol) Bonner und Silvia Raffray (die in späteren Werken nicht mehr erwähnt wird) haben eine Detektei eröffnet. Dol hat karamelfarbene Augen, kohlschwarze Wimpern und sitzt kerzengerade (S. 17) und einen kleinen Bruder namens Dick. (S. 28).

Silvia Raffrays Onkel P .L. Storrs hat etwas gegen diese Partnerschaft. Vor allem weil Journalist Len Chisholm einen Artikel darüber in der Sunday Gazette veröffentlicht.

Schon ist die Detektei in Gefahr. Da wird Storrs ermordet und ausgerechnet von Dol entdeckt die Leiche.

Es treten auf

Staatsanwalt Daniel O. Sherwood

Colonel Brissendenvon der Staatepolice (S. 53)

Inspektor Cramer (S. 123)