Leiche in bestem Verhältnis

Anmerkung:

Meine Aufzeichnungen über diesen Band sind leider verschollnen. Mit Hilfe meiner Erinnerungen und dem englischen Wikipedia. 

Die Informationen über das deutsche Buch stammen von Kaliber 38

 

Leiche in bestem Verhältnis

Aus dem Amerikanischen von Bodo Baumann

Gem Kaliber 38

  • Ullstein, 1983
  • 1. Aufl. : Ullstein, 1967

US: 

Death of a Doxy, 1966 Viking Press Wikipedia

 

Orrie Cather hat ein Problem. Er ist mit Stewardess Jill Hardy verlobt und will heiraten.Aber typisch Orrie: Er hat noch ein Freundin nebenbei: Isabel Kerr, einer Ex-Showgirl. Die ist gegen Orries Heirat mit Jill. Sie hat sich einige Dinge entwendet erpresst ihn.

Orrie überredet Archie ihm diese zu besorgen. Archie bricht bei Isabel ein, findet dort die Dinge nicht, aber Isabels Leiche.

Orries Dinge findet die Polizei, die von Isabells Schwester Stella alarmiert wurde. Orrie wird verhaftet.

Wolfe berät sich mit Archie, Fred und Saul, um zu klären ob Orrie schuldig ist. Wolfe Fred und Archie sind sich unsicher, Saul kommt zu dem Schluss Orries sei unschuldig. Das gibt den Ausschlag.

Wer wusste von Isabells Wohnung:

  • Stella Fleming, Isabells Schwester, die nicht will dass die Lebensumstände ihrer Schwester an Licht kommen.
  • Barry Fleming, Stellas Ehemann
  • Avery Ballou: Der die Miete von Isabel Kerr sowie und anderen Lebenshaltungskosten zahlt. Und von einem Milton Thales erpresst wird.
  • Julie Jaquette (Künstlername von Amy Jackson): die in Wolfes Büro tanzt und zum Köder wird. 50.000 Dollar werde ihr davon angeboten. Sie will damit ihr Leben radikal ändern.

Wolfe findet das Mörderle, da er alte Griechen kennt.