Tod eines Dämons

Tod eines Dämons (1983)

Ü: Renate Steinbach

in

Tod eines Dämons Sammelbände Deutsch

Ullstein Nr1  1965 

Krähen Bücher, 1964

nach Kaliber 38

Ullstein, 1965

Weiss, 1964

in: 

Homicide Trinity  (1962) Viking Press Wikipidea

Da sitzt Lucy Hazen 1,20 entfernt vom Schreibtisch von Nero Wolfe entfernt im roten Ledersessel, holt einen Revolver hervor und sagt: „Das ist  der Revolver, mit dem ich meinen Man nicht erschießen werde.“ 

Sie hat Wolfe für eine Stunde zuhören bezahlt, da lässt sie sich noch die Orchideen zeigen. Archie Goodwin könnte das ja machen, aber Wolfe macht es selber. Zum einen ist er stolz auf seine Orchideen, die er und Theodore Horstmann auf dem Dach hegen und pflegen. Zum anderen will er Archie nicht der Wirkung der jungen Frau aussetzen, er könnte ja von seinen Pflichten abgelenkt werden. Archie sitzt im Büro, verbindet den Wurstlieferanten mich Fritz Brenner und schaltet die Zwölf-Uhr-Nachrichten im Radio ein. Er vernimmt, dass Barry Hazen, der Ehemann  von Lucy, an diesem Morgen erschossen aufgefunden wurde.

Bevor Wolfe den Fall übernimmt, lässt er durch Archie Infos bei Lon Cohen von der Gazette einholen. 

Als Archie auf eine Frage von Wolfe einfach mit einem „Nein“ statt mit 50 Worten antwortet, erklärt Wolfe, dass das etwas ist, was Wolfe Archie gegenüber immer wieder versöhnlich stimmt. Warum Archie sich mit Wolfes Launen abfindet, kann er aber nicht erklären. Dazu reiche seine Phantasie nicht, so Wolfe. 

Archie schießt mit dem Revolver eine eigene Kugel in die Matratze in dem Keller, als Wolfe fragt, ob er es tun solle, erklärt Archie, lieber nicht, da Wolfe sich in den Fuß schießen könne.

Wie Archie voraussagt, kommt Inspektor Cramer mit hochrotem Kopf in 35th Street. Er holt eine Zigarre raus und kaut darauf rum. Archie erklärte, dass er noch nie erlebt, dass Cramer sich eine ansteckt, dabei hat er doch sonst so ein gutes Gedächtnis. 

Cramer bekommt die Kugel. Er soll sie mit der vergleichen, mit der Hazen erschossen wurde. Vorher bekommt er keine Auskunft. Cramer ist nicht besonders erbaut. Er muss aber von dannen ziehen, vorher wirft er aber noch die Zigarre Richtung Archies Papierkorb, wie gewöhnlich, so Archie, daneben.

Dann kann Wolfe in Archie in Ruhe einen Brief an Lewis Hewitt diktieren.

Später durchsucht Archie das Haus der Hazen. Man gut, dass er seinen Revolver dabeihat, es gibt nämlich noch ein paar mehr Neugierige. 

Lucy Hazen wird verhaftet, Rechtsanwalt Nathaniel Parker wird eingeschaltet. Archie vergnügt sich mit Staatsanwalt Mandelbaum. Saul Panzer wird auch aktiviert. 

Wolfe brüllt den Freund von Lucy an, Archie meint, Wolfes Gebrüll könne sogar einen Tiger erschrecken. Klar ist, dass Wolfe den Fall aufklärt. 

Lesenswert.