Repp

"...Reep oder Repp — wird in Braunschweig als aus Sumpf und Bruchgebiet gewonnenes Gemeindeland gedeutet, was auch mit der topographischen Voraussetzung über einstimmt.

Reep oder Repp, dessen Grundbedeutung Seil ist (erinnert sei an die Reeperbahn, wo die Schiffs taue hergestellt wurden) bezeichnet das mit einer Hecke oder mit niedrigen Zäunen umgebene, umseilte Land. Kattreppeln ist folglich vom Sumpf abgetrenntes und trockengelegtes Stadtgebiet, das Standort der schweren mittelalterlichen Kriegsmaschinen wurde und für die Verteidigung der Stadt äußerst wichtig war.“

zitiert aus Monika Zeidler: „Mauernstraße, Klint und Werder, Markt und Straßenamen“ Braunschweig 1981 

Siehe auch Kattreppeln