Ruhfaut

Ein Platz in Braunschweig nahe der Burg Dankwarderode. Leute, die sich mit der Deutung von Straßennamen beschäftigen, führen den Namen auf die Bekleidung von Burgbediensteten zurück.

Eine Ruhfaut soll eine Art Gamasche gewesen sein, die die Kleidung schonten, da der Platz meist von Wasser bedeckt war.

nach Monika Zeidler: Mauernstraße, Klint und Werder

Ruhfaut sind in SYMFORTD Tore, die dazu benutzt, das Dankwarden zu betreten und zu verlassen. Ruhfauts sind verzauberte Spiegel oder etwas anderes Verzaubertes, in dem man sich spiegeln kann.

In einen Cthulhu-Abenteuer, dass ich für SYMFORTD umschrieb, gab es Spiegel  durch die Cthulhu-Wesen zu uns gelangen. Diese nannte ich dann Ruhfaut.

Die Ruhfaut liegt am Ruhfäutchenplatz. (vgl.  Burgfreiheit / Dom und Ruhfäutchenplatz)

Im Jahr 123 n. d. S. befindet sich hier das Globale Tor


„Globales Tor: Wurde kurz nach dem Start erschaffen. Verbindung zu Stationen auf der ganzen Erde. Dient dem Transport von Menschen von der gesamten Erde nach Braunschweig. Die meisten bekommen aber nur ein Durchreisevisum zum Schiffstor.