Gevatter Tod

 Dies ist Unterseite von Terry Pratchett

  eine Unterseite von Autoren, Romane etc

© 2021by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright).

zum Bild oben siehe Hintergrundbild

E-Book

Titel der englischen Originalausgabe „Mort“, Victor Gollancz Limitid London, in Assoation with Colin Smythe Ltd., Great Britain 1987

Copyright © 1987 by Terry and Lynn Pratchett 

Copyright Deutschsprachige Ausgabe © 2004 Piper Verlag München

Übersetzung aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

 

Weitere Ausgaben laut Wikipedia:

  • Taschenbuch, Heyne Verlag, München 1990, ISBN 3-453-04290-5
  • Mort. Der Scheibenwelt Comic. Illustriert von Graham Higgins. Goldmann, München 1995, ISBN 3-442-30636-1
  • Hörspiel: Gevatter Tod, 2 CDs, Random House Audio, Köln 2005, ISBN 3-89830-940-1, Sprecher: Volker Niederfahrenhorst

Rezension

Das Buch ist Band 3 der Werke Pratchett 

  • Tod hat ein Domizil,
    • sucht eine Lehrling,
    • oder eine Schwiegersohn,
    • geht angeln
  • Mort (Mortimer) ist ungelenk,
    • Tod hält ihn für geeignet,
    • kann durch Wände gehen, #
    • verträgt Knieweich
  • Albert
    • der Diener von Tod,war Alberto Malich,
    • erster Erzkanzler der Unsichtbaren Universität.
  • Ysabell, Adoptivtochter von Tod
  • Pinzesinn Keli von Sto Lat,
    • sollte sterben,
    • aber Mort vermasselt es
    • Die Universum nimmt das krumm
  • Terpsic,
    • will angeln aber keine Fische fangen,
    • wird von einem Fisch, bekommt Tod als Mitangler,
    • ein Hecht zieht ihn ins Wasser,
    • Tod rettet ihn, „DAMIT ICH MICH SPÄTER UM DICH KÜMMERN KANN“ (Zitat E-Book Ausgabe S. 389)
  • Schneidgut,
    • Zauberer,
    • hat auch keinen Durchblick
  • Der Bibliothekar,
    • versucht zu retten was er kann.