Der Zauberhut

 Dies ist Unterseite von Terry Pratchett

  eine Unterseite von Autoren, Romane etc

© 2021by Lutz-Rüdiger Busse (siehe auch: Copyright).

zum Bild oben siehe Hintergrundbild

E-Book

Titel der englischen Originalausgabe „Sourcerry“, Victor Gollancz Limitid London, in Assoation with Colin Smythe Ltd., Great Britain 1988

Copyright © 1988 by Terry and Lynn Pratchett 

Copyright Deutschsprachige Ausgabe © 2015 Piper Verlag München

Übersetzung aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Weitere Ausgaben laut Wikipedia:

  • Sourcery. Corgi, 1989, ISBN 978-0552131070. Original, Taschenbuch Ausgabe.
  • Der Zauberhut. Piper Taschenbuch, 2015, ISBN 978-3492280617. Taschenbuch Ausgabe. Der Zauberhut

Rezension

Das Buch ist Band 4 der Werke Pratchett 

  • Allesweis der Rote,
    • Zauberer,
    • wurde aus der Unsichtbaren Universität ausgeschlossen,
    • trickst Tod aus gibt seinem Sohn Münze seinem Zauberstaub
  • Münze,
    • der Sohn von Allesweis,
    • der Achte Sohn des Achten Sohn,
    • der letzte Kreative Magus,
    • will mit 6 Jahren Erzkanzler werden
  • Tod,
    • ist nicht begeistert,
    • siegt aber zum Schluss
  • Der Zauberhut,
    • liegt auf einem Samtkissen in der Universität,
    • lässt sich in Sicherheit bringen
  • Rincewind
    • ist der Assistent des Bibliothekar,
    • hat einen Hut auf dem Zauberer steht,
    • beobachtet u.a. Ratten die Unsichtbare Universität verlassen,
    • wird vom Zauberhut wieder zu Reisen und Abenteuern „überredet“,
    • soll Abrim das Geheimnis des Zauberhuts verraten,
    • wird  in eine Schlangengrube geworfen,
    • trifft Nijel, den Zerstörer,
    • findet einen Geheimgang,
    • soll aufhören ein Zauberer zu sein
    • gelangt mit Nijel in den Harem,
    • kämpft mit einer Socke
  • Der Bibliothekar,
    • isst gerne Bananen,
    • versucht die Zauberbücher zu retten,
    • kann auch einige in Sicherheit bringen,
    • versucht Benimmdich den Kopf abzuschrauben
  • Truhe 
    •  liegt umhüllt auf einen Schrank,
    • liegt auf dem Deckel
  • Spelzwinkel
    •  Quästor der Unsichtbaren Universität,
    • ahnt nichts Gutes
  • Virrid Festschmaus,
    • designierter Erzkanzler der Unsichtbaren Universität
  • Skarmer Billias,
    • verliert einen magischen Kampf
  • Marmarik Krempel,
    • Zauberer der 8. Stufe Oberhaupt der Hereinleger
  • Der Zauberhut,
    • hat magische Fähigkeiten,
    • lässt sich stehlen und zu Rincewind bringen lassen,
    • will nach Klatsch
  • Conina,
    • Tochter von Bethan und Cohen der Barbar,
    • stiehlt den Zauberhut auf dessen Befehl,
    • folgt den Traditionen ihrer Eltern: Frisieren und Kämpfen,
    • will den Harem kennenlernen
  • Rincewind, Truhe, Conina und der Zauberhut
    • nehmen ein Schiff,
    • werden von Piraten überfallen und entführt,
    • fliehen mit Hilfe eines Dschinn und einen fliegenden Teppich gemeinsam mit Krösus
  • Patrizier Lord Vetinari,
    • gerät magisch in die Unsichtbare Universität,
    • wird verzaubert
  • Krösus, Serif an Al Khali, ist reicher als sein Vater, hat einen fliegenden Teppich
  • Großwesir Abrim,
    • hat den Zauberhut und setzt ihn auf
  • Nijel der Zerstörer, ein barbarischer Held seit 3 Tagen, Sohn des Lebensmittelhändlers, 
  • Benado Benimmdich,
    • soll und will die Zauberbücher verbrennen,
    • will den Bibliothekar töten
  • Der Dschinn,
    • hat viele Flaschen und Aufträge
  • Die Apokalyptischen Reiter Krieg, Hunger und Pestilenz
    • genehmigen sich einen

Mehr wird nicht verraten bitte selber lesen